Oetwil in Zahlen

Geographie und Fläche

Oetwil an der Limmat liegt im Limmattal auf 410 Meter über Meer. Die Gesamtfläche beträgt 276 ha, wovon 16% bewohnt sind, 4% dem Verkehr dienen, 37% landwirtschaftlich genutzt werden und 39% Wald ist. Oetwil an der Limmat ist von folgenden Nachbargemeinden umgeben: im Kanton Zürich durch Hüttikon, Dänikon, Dällikon, Weiningen, Geroldswil und Dietikon sowie im Kanton Aargau durch Spreitenbach und Würenlos.

Bevölkerung

Per 31. Dezember 2016 waren 2'432 Personen in Oetwil an der Limmat wohnhaft. Davon hatten 458 Personen eine ausländische Staatsangehörigkeit, was 18.85% der Bevölkerung entspricht.

Erwerbsleben und Landwirtschaft

Es gibt gemäss Betriebszählung aus dem Jahr 2014 gesamthaft 122 Arbeitsstätten. Landwirtschaftliche Betriebe hat es noch 2 in Oetwil.

Steuern

Der Steuerfuss der Gemeinde Oetwil an der Limmat liegt im Jahr 2017 bei 94%. Dazu kommt die Kirchensteuer, welche bei der evangelisch reformierten Kirche bei 11%, bei der römisch katholischen Kirche bei 11% und bei der christkatholischen Kirche bei 14% liegt.

Umwelt

Die letzten Daten stammen aus dem Jahr 2016:

  Total Pro Kopf  
Kehricht 403 t 166 kg pro Jahr
Verpackungsglas 48 t 20 kg pro Jahr
Altpapier 78 t 32 kg pro Jahr
Wasserverbrauch 153'914 m3 63 m3 pro Jahr

Bildung …

In Oetwil an der Limmat gibt es 2 Kindergärten und ein Primarschulhaus. Diese gehören zur Primarschulgemeinde Oetwil-Geroldswil; das Sekretariat befindet sich in Geroldswil. Die Oberstufenschule ist in Weinigen, für die Schüler von Geroldswil, Oetwil an der Limmat, Unterengstringen und Weiningen.

… und Kultur

Die Kirchenzugehörigkeit teilt sich in Oetwil an der Limmat per 31.12.2016 wie folgt auf:
31.5% evangelisch reformiert, 30% römisch-katholisch, 0.1% christkatholisch und 38.4% andere oder keine Konfessionen.

Das Amtliche Publikationsorgan der Gemeinde Oetwil an der Limmat ist die Limmattaler Zeitung.

Angaben vom Statistischen Amt des Kanton Zürich, vom Bauamt und der Einwohnerkontrolle Oetwil an der Limmat.