Krankenkassenprämienverbilligung

Zuständige Abteilung ist die Steuerabteilung


individuelle Prämienverbilligung

Personen, die aufgrund ihres geringen Einkommens Anspruch auf Prämienverbilligung haben, werden durch das Steueramt ihrer Wohngemeinde der SVA  automatisch gemeldet. Die Steuerpflichtigen erhalten von der SVA direkt ein Formular, welches sie in der angesetzten Frist retournieren müssen, um den Anspruch nicht verwirken zu lassen.

Haben Sie das Gefühl, Sie seien eine anspruchsberechtigte Person, haben jedoch noch kein Formular der SVA erhalten? Rufen Sie uns an, wir werden Ihre Anspruchsberechtigung prüfen und Sie allfällig nachmelden.

Bei persönlichen oder wirtschaftlichen Veränderungen, sowie Zuzug aus dem Ausland, Zuzug aus einem anderen Kanton oder  Wegfall von Ergänzungsleistungen kann bei Bedarf ein Antrag auf Prämienverbilligung gestellt werden, wenn die Einkommens- bzw. Vermögensgrenzen nicht erreicht werden. Dies gilt ebenfalls für Kurzaufenthalter.

Merkblätter für IPV