Identitätskarte und Pass

Zuständige Abteilung ist die Sicherheitsabteilung


Die Identitätskarte können Sie am Schalter der Einwohnerkontrolle bestellen.

Es dauert ca. 7 bis 10 Arbeitstage, bis Sie die Identitätskarte erhalten.

Bitte bringen Sie mit:

  • alte Identitätskarte (sofern vorhanden)
  • bei Verlust oder Diebstahl zusätzlich eine polizeiliche Verlustanzeige (ausgestellt durch einen Schweizer Polizeiposten)
  • 1 Passfoto (nicht älter als 1 Jahr / für Kinder ab Geburt notwendig)

Die Qualitätsanforderungen des Fotos finden Sie auf der Fotomustertafel.

Die Gebühren (siehe unten) sind bei der Bestellung zu bezahlen. Wir bitten Sie, in jedem Fall persönlich vorzusprechen, eine Stellvertretung ist nicht möglich. Dies gilt auch für minderjährige Kinder und Jugendliche, die zusätzlich immer von einem Elternteil bzw. Inhaber der elterlichen Sorge begleitet werden müssen.

Die Vorschriften bezüglich Anforderungen an die Passbilder sind unbedingt einzuhalten.

Reicht die Zeit nicht bis zum Erhalt einer Identitätskarte, besteht die Möglichkeit, einen provisorischen Pass zu bestellen. Der provisorische Pass ist persönlich beim kantonalen Passbüro zu beantragen. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei gleichzeitiger Bestellung von Reisepass und Identitätskarte beim kantonalen Passbüro Geld sparen.

Zusätzlich ist pro Ausweis Fr. 5.00 Porto zu bezahlen.

Ausweisart Preis in Fr. Gültigkeit
IDK Erwachsene 65.00 10 Jahre
IDK Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre 30.00 5 Jahre
IDK Kleinkinder bis 3 Jahre 30.00 3 Jahre

Falls Sie nur einen Reisepass benötigen, müssen Sie diesen direkt beim kantonalen Passbüro beantragen. Eine Terminvereinbarung ist dazu zwingend notwendig.
 

Bestätigung für alleinreisende Kinder

Für zahlreiche Länder benötigen Sie eine beglaubigt unterzeichnete Bewilligung, wenn Ihr Kind ohne Eltern reist.
- Artikel "Reisen mit Minderjährigen"
- Vollmacht ohne Eltern reisendes Kind